Bundesjugenspiele 2017

 

Wieder einmal bei perfektem "Sport-Wetter" machten sich die Kinder der Klassen 2 bis 4 um acht Uhr auf den Weg zum Sportplatz "Am Baumhof". Vor dem Warmmachen wurde gemeinsam gesungen: "Alle zusammen, jeder macht mit!" ; nach dem Aufwärmprogramm ging es auch schon los:

Weitsprung, Weitwurf, Sprint und der 800 m - Lauf, diese vier Disziplinen mussten absolviert werden. Zum Abschluss der Wettkämpfe spendierte der Förderverein als Überraschung allen Kindern ein Eis.

Wie in den letzten Jahren auch, fand nach der Rückkehr hinter dem Schulhaus die Siegerehrung statt. Geehrt wurden nicht nur jeweils das beste Mädchen und der beste Junge der einzelnen Klassen;  auch alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen der schulsportlichen Wettkämpfe erhielten einen donnernden Applaus ihrer Mitschüler.