Einschulung 2017

Bei strahlendem Sonnenschein wurden am 15. August 64 neue Kinder eingeschult. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 4 bildeten ein Spalier. Durch dieses wurden die neuen Kinder mit ihren Eltern zum "grünen Klassenzimmer" geleitet.

Dort wurden alle von Frau Orth begrüßt und die 4. Klassen haben ein kleines Programm aufgeführt. Danach wurden alle Kinder namentlich aufgerufen und sind mit ihren Klassenleherinnen in die Klasse gegangen. In dieser Zeit konnten die Eltern in der Cafeteria der zweiten Klassen Kaffee und Kuchen genießen.

Um halb zwölf trafen sich alle wieder auf dem Schulhof, der erste spannende Schultag war gemeistert!

 

Grundgesund: Unser Gemüsetag

Nachdem im letzten Jahr die Kinder am  Obsttag so viel Spaß hatten, haben wir am Mittwoch einen Gemüsetag eingelegt:

Paprika, Gurken, Tomaten und Möhren wurden gewaschen und in mundgerechte Portionen geschnitten. Dazu gab es Brot und verschiedene Käsesorten zum Dippen und Belegen der Brote. Frische Kresse rundete das Mahl ab.

In einige Klassen wetteiferten die Kinder darum, wer wohl das schönste Brotgesicht gelgt hat!