Applaus, Applaus!

 

 

Am Freitag, den 17.02.17 versammelten sich alle Kinder und Lehrkräfte der Schule in der Turnhalle zum ersten Mal zur „offenen Bühne“.

 

Die „offene Bühne“ bot den Kindern aller Klassen die Gelegenheit, ihre besonderen musikalischen Fähigkeiten der ganzen Schulgemeinschaft zu zeigen. Mit Aufregung und Bauchkribbeln standen Kinder unterschiedlicher Klassen allein oder in kleinen Gruppen auf der Bühne und spielten Gitarre, Flöte oder Keyboard. Sie meisterten den Auftritt mit Bravur, denn das Publikum klatschte und jubelte begeistert. Es herrschte eine tolle Atmosphäre und hohe Wertschätzung.

 

Der Auftritt gefiel allen so gut, dass es zwischen den Oster- und Sommerferien eine Fortsetzung geben wird. Dann bekommen wieder alle Kinder die Möglichkeit auf der Bühne aufzutreten und ihre Begabungen zu zeigen, dieses Mal sind auch akrobatische oder theatralische Auftritte möglich.